Zazen Üben

Zendo

Mit anderen Worten, praktiziert einfach Zazen in einer bestimmten Haltung. Denkt nicht über irgend etwas nach. Bleibt einfach auf euren Kissen, ohne irgend etwas zu erwarten. Dann werdet Ihr schließlich Eure eigene, wahre Natur zurückgewinnen. Eigentlich sollte es heißen: Eure eigene, wahre Natur gewinnt sich selbst zurück. (Shunryu Suzuki, Zen-Geist Anfänger-Geist)

WAS?
Wir praktizieren im Tamaro Zazen ("einfach sitzen"). Wir sitzen also 2x25 Minuten und machen dazwischen eine 10 minütige Gehmeditation (Kinhin). Die Soto-Zen Tradition gibt uns den Rhythmus und die Form der Meditation vor.
Intensivere Zazen-Übungstage mit Ulrike Faber (Assitant Zen Teacher) werden ungefähr drei Mal im Jahr angeboten.

WANN und WIE?
Jeden Montag von 20:05 Uhr bis 21:15 Uhr wird im Tamaro Zendo geübt. Sie sind herzlich willkommen mitzumachen. Diejenigen, die neu dazu kommen nehmen bitte vor dem ersten Termin per Email Kontakt mit Gaëlle de Radiguès (info@tamaro-zen.de) auf und treffen sie etwas früher (19:30 Uhr) - so kann der Ablauf des Abends geklärt werden. Um eine kleine Spende (ca. 2-5€) wird gebeten.

WO?
Tamaro Zendo, Schlegelstrasse 9 (erster Hinterhof, linke Türe, Hochparterre), 10115 Berlin-Mitte — U-Bhf Naturkundemuseum: U6, S-Bhf Nordbahnhof: S1, S2, S25, Tram M8 und M10, Bus 245 und 247.